Ambulante Beratung

Beratung für Frauen in schwierigen Lebenssituationen
Die ambulante Beratung richtet sich an Frauen, die sich (noch) nicht im Frauen- und Kinderschutzhaus befinden, jedoch den Wunsch haben, ihre Situation zu verändern. Im telefonischen oder persönlichen Gespräch hat die Frau Gelegenheit, ihre Situation zu thematisieren. Diese Gespräche finden außerhalb  des Frauen- und Kinderschutzhauses statt.

Ziel ist es, Möglichkeiten aufzuzeigen, sich aus Misshandlungsbeziehungen zu lösen, um weitere Gewalttätigkeiten zu verhindern. Hierzu gehören Informationen zum Frauen- und Kinderschutzhaus, über alternative Hilfeangebote, soziale Einrichtungen, rechtliche Schritte, ärztliche Versorgung etc.